Distelöl beim barfen gut ?

Biologisch Artgerechte Rohfütterung

Distelöl beim barfen gut ?

Beitragvon Karin » 06.01.2010 11:11

:hi: Hallo ihr Lieben!
Wenn auch etwas verspätet, aber denoch meine Besten Wünsche für Tier und Mensch im Neuen Jahr.
Habe heute eine Frage, habe für meinen Hund eine Flasche Distelöl geschenkt bekommen.
Ist das Distelöl gut beim barfen ?
Ich freu mich über Antworten.
Viele Grüße senden Karin und BEN! :by
Karin
 
Highscores: 22

Re: Distelöl beim barfen gut ?

Beitragvon Claudia » 06.01.2010 11:30

Distelöl kannst Du sicherlich ab und an verfüttern.
Allerdings ist gerade dieses Öl sehr reichhaltig an Omega-6-Fettsäuren, die der Hund schon zum gutem Teil aus dem Fleisch aufnimmt. Man sollte deshalb eher Öle wählen, die reichhaltig an Omega-3 sind, wie z.B. Rapsöl oder Leinöl.
Claudia
 
Highscores: 22

Re: Distelöl beim barfen gut ?

Beitragvon Ikopiko » 06.01.2010 19:46

Flo kriegt ja immer ein bisschen Rapsöl. Gestern habe ich beim Futterladen Lachsöl gekauft. Hat das nun beide Omega-Säuren, oder haben beide die gleiche und ich hätte mir das sparen können?
Ikopiko
 
Highscores: 22


Zurück zu "B.A.R.F"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste