Idefix wird gebarft

Biologisch Artgerechte Rohfütterung

Idefix wird gebarft

Beitragvon Idefix » 18.05.2009 12:28

Habe mich ja durch einige Gespräche mit Nicki und dem lesen einer Lektüre und dem Thema hier im Forum dazu entschieden Idefix umzustellen von nur Trockenfutter auf B.A.R.F..Er hat (so doof wie es klingt) nur zu seinem Geburtstag und zu Weihnachten Nassfutter erhalten.
Er ist ja ein Border Terrier/Dackelmix und wiegt so 8 Kilo.Dementsprechend sollte er 160gr am Tag kriegen.Um sich leichter um zu stellen,wurde mir geraten ihm erstmal nur Fleisch zu bieten,ohne Gemüse und Obst.Was soll ich schreiben:er hat eben in einer Portion 180g!! Rindergulasch (Fleisch sah aber auch was lecker aus und saftig war es zudem) weggehauen.Meinen dann doch gut gemeinten Gemüse-Obstmix hat er verschmät,damit kann ich aber "noch" leben. :wink:
Ich bin so begeistert,das er es gleich roh gefuttert hat und immer noch mehr verlangte macht mich so glücklich,das ich es euch unbedingt mitteilen wollte!! :88n: :88n: :10hallo2: :10hallo2:
Habe ihm erst 80g abgewogen,das war ihm schnell zu wenig,bin dann auf seine 160g für den Tag gegangen=alles weg.Dann hatten wir zuvor besprochen(da ich sowas schon ahnte) das ich ihm bis zu 200g geben könnte!Das habe ich dann auch getan,aber zuletzt hat er ein Stückchen,welches eben 20g wog,im Napf liegen lassen.Bin froh,damit im Urlaub begonnen zu haben,denn nun kann ich ihn mit seinem vollen Bauch genau beobachten,wie es ihm geht!( :würg: )
Idefix
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Claudia » 18.05.2009 12:39

Dann sage ich doch mal: "Herzlich Willkommen unter den "Barfern" :10hallo2: !"

Ich war am Anfang nicht 100% von dieser Art der Fütterung überzeugt. Aber die positiven Veränderungen, welche ich an meinen Hunden beobachten konnte, haben mich davon überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
Claudia
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon ayra » 18.05.2009 13:54

Das ist ja toll, Caro!
Freut mich sehr....!!! Und Idefix scheint ja schnell überzeugt gewesen zu sein... :biggrinn: :nyam2:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Gast » 18.05.2009 15:59

Na großartig noch jemand in dieser Runde :biggrinn:
Ich war auch skeptisch, aber ganz viele Leute mit denen ich mich unterhalten habe waren so restlos begeistert das ich es auch versuchen wollte.
Meinen Hunden gefällt es. :10hallo2:
Gast
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Idefix » 18.05.2009 16:50

Ich denke,das ich da die richtige Entscheidung für meinen Kleinen getroffen habe.Bei dem tollen Fleisch heute war es auf jeden Fall schonmal nicht schwer ihn zu überzeugen.Mal schauen,was er in der nahen Zukunft zu allen anderen Fleischsorten sagt! :surprise:

Im übrigen ist ihm den ganzen Tag nicht schlecht geworden von der MASSE an Fleisch im Verhältnis zu seinem kleinem Magen! :88n:
Idefix
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Idefix » 19.05.2009 12:55

Ob er sich gestern doch etwas zuviel zugemutet hat????Seit heute morgen gluggert sein Bauch.Bin ganz viel mit ihm draussen,aber es passiert nichts(koten oder würgen)!!Das gluggern hört sich so an,wie wenn er immer Durchfall hatte und sein Verhalten ist auch so.Dann ist er nämlich immer SSEEHHHHRRRR anhänglich=quasi eine Klette am Fuß.Stört mich ja nicht so sehr,aber ich mache mir gedanken weil er nichts nach draussen befödert. :frage: :frage: :frage: Habe ihm eben über den Bauch gestrichen,wie man es gelernt hatte als er Welpe war und Verdauungsschwirigkeiten hatte.Essen will er man schon rein gar nicht,zumindest sein Fleisch und auch( :aaaah: )Trockenfutter nicht(habe gedacht,weil er es kennt nimmt er das lieber.Hunger hat er aber,da er langsam anfängt zu betteln und sein Bauch beim Ausstreichen total leer war.
Muss ich mir Gedanken machen?
Idefix
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Idefix » 19.05.2009 13:01

Habe gerade einen Anruf von Nicki erhalten.Sie hat mich schon soweit beruhigt und durch unser Gespräch ist sein Bauch ja auch ruhiger geworden. :scratch:
Idefix
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon ayra » 19.05.2009 13:35

Hat er gestern vielleicht einfach ein bisschen zu viel auf einmal bekommen? :scratch:
Ich füttere immer 2mal am Tag. Vielleicht die Umstellung der Magensäure....?
Ah gut...ich lese gerade von Nickis Anruf.....Dann ist ja alles gut.
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Gast » 19.05.2009 14:40

Das blubern im Bauch hatte ich bei meinen beiden auch.
Und da du ja schon beruhigt worden bist, denke ich ist es auch kein Thema mehr :bigsmile:
Ein wenig Zeit solltest Du ihm schon geben :mrgreen:
Gast
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Idefix » 19.05.2009 16:35

Also zum ersten:Er hat nochmal Fleisch haben wollen heute und sein Bauch hört sich wieder normal an :10hallo2: :10hallo2:
Habe mal wieder ein bißchen zu früh Panik geschoben. :aaaah:
Zum zweiten meinte Nicki eben,das solange er kein Fieber hat und sein Bauch weich und nicht verhärtet wäre erstmal abwarten angesagt.Die Menge von gestern war ja schon ,vorallem fürs erste mal,sehr extrem.Seine Magensäure muss ja erstmal mitbekommen,das da nach drei Jahren Trockenfutter plötzlich was anderes da ankommt.Das er noch nicht gekotet hat liegt daran,das er vom Fleisch viel mehr für den Körper verwenden kann und der Körper nicht soviel "Überschuß" produziert.
Trotzdem danke für die Antworten! :air_kiss: Kann sein,das ich nochmal so Sachen nachfrage :aufgeben:
Idefix
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Drea » 19.05.2009 17:05

Huhu,

na das ist ja fein, das er das so gut annimmt!

Das Gluckern hatte Wolf auf die ersten Tage lang und nach ungefähr einer Woche bekam er einen abscheulichen Juckreiz, der beinahe dafür gesorgt hätte das ich aufgebe, aber dann legte sich das wieder.
Das liegt alles ander Umstellung!

Ich wünsche euch vieeeel Spaß mit dem Barfen
Drea
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Idefix » 19.05.2009 21:17

Danke für deine Antwort mit dem Hinweis auf den Juckreiz.Das habe ich bis jetzt noch nicht so gelesen oder gehört(ebenso wie das Bauch gluggern),aber dann weiß ich bescheid falls was sein sollte. :shock:
Idefix
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Drea » 20.05.2009 09:05

Huhu,

das mit dem Jucken ist wohl eine Art "Entgiftungserscheinung"...Wolf bekam ja vorher leider Getreidehaltiges Futter und da hat ihm während der Umstellung ganz schön das Fell gejuckt.

Aber das hielt wie gesagt nicht lange und seitdem hat er noch schöneres Fell als vorher, glänzt mehr, hat gar keine Schüppchen mehr etc.
Drea
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon Idefix » 20.05.2009 12:11

Heute gibt es Rindfleischmischung aus Pansen,Schlund- und Maulfleisch.Er hat es wieder super lecker gefunden,aber als er nach mehr fragte habe ich ihm nicht mehr gegeben.Ich denke,es ist sinnvoll wenn ich ihm seine Portion wirklich so zuteile wie er sie braucht,oder?? :frage: :frage:
Er weiß ja nicht,das es ab sofort 2x täglich Futter gibt.Das muss er ja auch erstmal lernen.Wie kommt ihr denn zurecht mit der errechneten Menge für eure Hunde?Kommt es soweit gut hin oder wollen die auch viel mehr als ihnen zusteht? :frage: :frage:
Vielleicht ändert sich das ja bei Idefix noch,wenn dann das Gemüse und Obst und vorallem die Knochen dazukommen,aber im Moment ist er ziemlich gierig!Was mich ja auch freut,aber auch stutzig macht.
Idefix
 
Highscores: 22

Re: Idefix wird gebarft

Beitragvon ayra » 20.05.2009 12:26

Hm....also vor allem Karel will generell mehr als er kriegt, und er nimmt zu!!! Ich muss also wieder reduzieren. Aber das ist manchmal nur ganz wenig, was man weglässt und schon stimmt das Gewicht wieder.
Karel kann aber sowieso nie genug kriegen. Bei Wolle geht das schon eher. Aber, wenn Du glaubst, dass sie auf das Grünzeug weniger abfahren, dann hast Du Dich getäuscht! Wenn der Pürrier läuft stehen sie sofort vor der Küchentür Schlange...
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Nächste

Zurück zu "B.A.R.F"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast