Kokosöl

Biologisch Artgerechte Rohfütterung

Kokosöl

Beitragvon ayra » 29.08.2009 11:17

Ich lese gerade, dass Kokosöl eine wurmunfreundliche Umgebung im Magen-Darm-Trakt schafft.
Das wird ja auch Kokosflocken nachgesagt. Ich nehme aber an, dass Kokosöl eine intenivere Wirkung hat.
Weiß jemand, ob man auch Kokosmilch geben kann?
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Kokosöl

Beitragvon Nicki&Balu » 29.08.2009 13:32

also balu hat schon kokosmilch bekommen und er fand es sehr lecker :yes: :hi:
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: Kokosöl

Beitragvon flüstertüte » 30.08.2009 17:43

Huhu,

also meine Mädels bekommen auch entweder Kokosmilch oder Kokosfett, da ich glaube, dass durch die Konservierung der Raspeln evtl. die ätherischen Öle ihre Wirkung absenken oder sogar ganz verflüchtigen? Ihnen schmeckts und alles ist prima...
flüstertüte
 
Highscores: 22


Zurück zu "B.A.R.F"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste