Kräutersammlung

Biologisch Artgerechte Rohfütterung

Kräutersammlung

Beitragvon ayra » 19.03.2010 11:02

Genießbare Kräuter.....
Ich fange mal mit der Vogelmiere an, weil meine Hunde sie lieben und sehr gerne als Salatration verspeisen.
Auf dieser sehr schönen Hp findet man Fotos, nicht nur von der Vogelmiere...
Vogelmiere
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Kräutersammlung

Beitragvon Catahoula » 19.03.2010 12:29

Darf ich mal dumm fragen?

Habt ihr da keinerlei Bedenken, das mal irgendwas zusammenkommt was eigentlich nicht sein sollte? Also ich mein, das sich die gegenseitig verstärken und vllt. nicht die gewünschte Reaktion auftritt?

Ich bin da ja schon bei den Pferden vorsichtig, weil soviel in die Hose gehen kann...

Lg Astrid
Catahoula
 
Beiträge: 129
Registriert: 01.2010
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Charly und Benny
Wurfdaten: Charly 2 Jahre, Benny 3 Jahre
Rasse oder Mix: Catahoula + Jack Russel
Meine anderen Tiere: Pferde, Katzen, Hase, Steinadler

Re: Kräutersammlung

Beitragvon ayra » 19.03.2010 13:47

Dann also hier noch was zu Wirkung der Vogelmiere...
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Eigentlich hat doch alles, was wir zu uns nehmen, eine Wirkung...
Ich denke, die Abwechselung und die Vielfalt macht es...
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Kräutersammlung

Beitragvon Chrissi » 21.03.2010 08:16

ich frag mal so blöd hatten wir nicht schon so thead mal letztes Frühjahr angefangen???
Kann mich auch täuschen.
Bei uns wächst noch nichts leider

LG Chrissi
Bild

Bild
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 1055
Registriert: 03.2009
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Spike und Fay
Wurfdaten: 4 Jahre/ 24.10.2010
Rasse oder Mix: Boxer-DSH Mix/ Boxer-Labbi-Rotti Mix

Re: Kräutersammlung

Beitragvon ayra » 21.03.2010 15:14

Ganz ähnlich, Chrissi. Da ging es drum, was aus dem Garten man so verfüttern kann, also auch um Zucchini u.ä.
barf/was-aus-euren-garten-t489.html
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Kräutersammlung

Beitragvon ayra » 26.05.2010 13:07

Hab gerade bei unseren lieben Nachbarn einen super Link gefunden.
Hier findet man zu allem möglichen an Obst und Gemüse etwas:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ausserdem findet man auf der Hauptseite dieses Shops auch eine Liste gefährlicher Nahrungsmittel...
Eine ganz interessante Seite!
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Kräutersammlung

Beitragvon MinPin » 26.05.2010 14:26

Ah die Seite kenn ich...das ist gut!
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Kräutersammlung

Beitragvon Ikopiko » 27.05.2010 16:29

Das sind tolle Seiten. Hab ich mir gleich ausgedruckt.

Vogelmiere gibts bei mir am Pferdestall. Vielleicht kriegt Flo das morgen ins Futter ;-)
Ikopiko
 
Highscores: 22

Re: Kräutersammlung

Beitragvon bullifreundin » 22.07.2012 18:59

So, dann ergänze ich das mal mit meiner kleinen Kräuterkunde, basierend auf dem Buch "Frisches Futter für ein langes Hundeleben" mit freundlicher Genehmigung von Frau Dr. G. Behling:

Anis, Fenchel & Kümmel wirken karminativ (entblähend) Am besten mit einem Mörser fein zerstossen verabreichen!

Bärlauch
auch wilder Knoblauch genannt, ist dem Knoblauch in Wirkung und Anwendung ähnlich und sollte nur in kleineren Mengen gefüttert werden. Er wirkt durchblutungsfördend, leicht Blutdruck senkend und unterstützt die Gallenaktivität.

Bohnenkraut
hilft bei akuten Magen-Darmbeschwerden und wirkt bei leichten Durchfällen

Borretsch
Man verwende die frischen Blätter, sie enthalten die wertvolle Gamma-Linolensäure, die sonst nur im Nachtkerzenöl enthalten ist. Therapie unterstützend bei Hautproblemen!

Brennessel
enthält viele Mineralstoffe und Vitamine, wirkt entwässernd und beugt der Bildung von Harngries und Harnsteinen vor, wirkt unterstützend bei Entzündungen der harnableitenden Organe und bei rheumatischen Beschwerden. Ihr Gehalt an organisch gebundenem Eisen und Chlorophyll regt die Blutbildung an. Frische Brennesseln können -kurz überbrüht- komplett gefüttert werden, für kleine Hunde pro Tag ein frischer Trieb, größere Hunde 3 bis 5 Triebe. Im Winter kann man getrocknete, fein gehackte Blätter verwenden. Ca. 1 TL für kleine und bis zu 3 TL für große Hunde.

Brunnenkresse
ist vitaminreich (A,C,D,E) und enthält Eisen und Jod. Sie wirkt blutreinigend und sekretlösend und fördert die Harnausscheidung. Man nehme nur frische Pflanzen, fein geschnitten. Täglich nicht mehr als 10 bis 15 Gramm, Überdosierung kann zu Nierenreizungen führen.

Dill & Schnittlauch
regen den Appetit an, ferner wirkt Dill karminativ, milchvermehrend und wassertreibend.

Himbeerblätter
super für trächtige Hündinnen! Kräftigen und reinigen die Gebärmutter und erleichtern die Geburt. Vom Decktag an täglich zwei mal zwei EL aus den Blättern der wilden Himbeere geben. Zubereitung: 2 EL getrocknete und zerriebene Blätter mit kochendem Wasser übergießen und über Nacht ziehen lassen. Die Blätter dann weg werfen.

Kerbel
blutreinigend, hemmt die Milchbildung. Fördert Gallenaktivität und Harnauscheidung.

Lavendel
findet Einsatz bei allg. Unruhezuständen, z.B. bei nervösem Reizmagen und nervösen Darmbeschwerden.

Liebstöckel (Maggikraut)
wird bei leichten Verdauungsbeschwerden angewandt, wirkt leicht wassertreibend. Die getrocknete Pflanze enthält Gerbstoffe, die bei einer leichten Magenschleimhautentzündung gute Hilfe leisten.

Löwenzahn
enthält den Bitterstoff Taraxacin (0,05%) Vitamin D & Cholin. Wird erfolgreich als Heilpflanze bei Lebererkrankungen und Gallenblasenleiden eingesetzt. Regt die Nierentätigkeit an und wirkt entwässernd. Von nicht blühenden Pflanzen! werden die frischen Blätter fein geschnitten und unter das Futter gegeben.

Petersilie Der Apoiolgehalt in Petersilie regt die Verdauungsvorgänge an, steigert die Nierentätigkeit und regt somit die Harnausscheidung an. Da Petersilie Gebärmutterkontraktionen und somit Fehlgeburten auslösen kann, sollte sie bei tragenden Hündinnen nur in kleinen Mengen und fein gehackt verfüttert werden.

Rosmarin
ist ein Lippenblütler und hat den Hauptwirkstoff über das ätherische Öl (1-2,5%), das Terpene, Gerbsäure und Bitterstoff enthält. Wirkt im Magen Darm Kanal, dessen Drüsen zu gesteigerter Tätigkeit angeregt werden, wirkt krampflösend und wachstumshemmend ggü. schädlichen Bakterien, ist also auch bei "Blähungen" geeignet. Im Nierensystem wirkt Rosmarin leicht harntreibend. Fördert die Durchblutung der weiblichen Geschlechtsorgane.

Salbei & Thymian
sind Lippenblütler und bekannt als die sog. pflanzlichen Bakterienvernichter.Salbeiblätter helfen bei Entzündungen (z.B. Zahnfleischentzündungen), Halsschmerzen & Magenbeschwerden. Tees aus Salbeiblättern hemmen den Milchfluss, und können zum Abstillen bei trächtigen Hündinnen angewendet werden. Thymian enthält bis zu 50% Thymol, was stark desinfizierend wirkt. Wirkt bei infektiösen Prozessen des Magen-Darm-Kanals, der Lunge und der Harnorgane.

Sauerampfer
enthält viel Vitamin C & Eisen. Seine Blätter fördern die Blutbildung und regen die Dickdarmtätigkeit an! Er ist ähnlich purinreich wie Spinat. (Also nicht im Rahmen einer strengen Nierendiät geeignet).

Zitronenmelisse
wirkt krampflösend und schmerzstillend und gleicht in der Wirkung dem Pfefferminzöl. Einige getrocknete Kräuter sind nebenbei sehr kalziumreich.

Geheimtipp: Die Frankfurter Grüne Soße
Eine tolle Mischung bereits fertig abgepackt aus 7 verschiednen Kräütern: Kresse, Kerbel, Schnittlauch, Petersilie, Pimpinelle, Borretsch & Sauerampfer. Soll auch Goethes Leibgericht gewesen sein
Egon bekommt Goethes Leibgericht ca. 2 bis 3 Mal die Woche unter das Futter gemischt.
bullifreundin
 
Highscores: 22

Re: Kräutersammlung

Beitragvon ayra » 22.07.2012 21:36

Danke schön für diesen hilfreichen Überblick.
Ich füttere zwar viele dieser Kräuter, aber immer nur 1 oder 2 Blätter gemischt mit anderem.
Vogelmiere, Giersch ist auch Bestandteil unserer Grünration.

Grüne Soße ist genial und eines meiner Lieblingsgerichte, aber hier oben im Norden schwer zu kriegen.
Auch als TK-Ware... keine Chance....

:boys_0274: Egon, ich bin etwas neidisch...
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Kräutersammlung

Beitragvon bullifreundin » 22.07.2012 22:50

Ja hier in Berlin gibt es die auch nicht überall... aber in bestimmten Großmärkten (METRO) oder im Edeka kann man fündig werden. Auch auf Wochenmärkten hat man oft Glück! Vielleicht fragst Du mal in einer Gärtnerei und kaufst sie Dir als Pflänzchen im Topf? Dann hättest Du sogar länger etwas von den mehrjährigen (z.B. Sauerampfer). Oder guck mal hier, da kannst Du die Kräuter zur Aussaat im Freibeet bestellen, wo Du doch einen Garten hast: >>Klick<<
bullifreundin
 
Highscores: 22

Re: Kräutersammlung

Beitragvon ayra » 23.07.2012 19:00

In der Metro gibts die als TK Ware....
Schmeckt aber nicht so, wie sie sollte...
Ok, den Hunden wird´s egal sein.

Sauerampfer habe ich ohne Ende auf den Weiden... den brauch ich nicht im Topf zu kaufen... :wink:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Kräutersammlung

Beitragvon bullifreundin » 23.07.2012 23:05

Ja TK Ware ist nicht mit der frischen vergleichbar, aber da mache ich dann doch auch ein par Abstriche.... gebe ja auch oft frische Kräuter (z.B. Kresse, Rauke, Petersilie) und im Winter getrocknete (z.B. Thymian). Die getrockneten sind übrigens um ein Vielfaches kalziumreicher. Toll, dass Du bei Dir soviel hast was einfach so ringsumher wächst.... Das ist echt beneidenswert :yes: Da kann TK Ware natürlich nicht mithalten....
bullifreundin
 
Highscores: 22

Re: Kräutersammlung

Beitragvon Karin Jenny » 07.08.2012 20:40

Eine schöne Sammlung wurde da zusammengestellt. Meine Hunde bekommen "Kräuter der Saison" - also das, was gerade wächst (und bekömmlich ist) zusammen mit Obst/Gemüse gemixt.
Gezielt brühe ich eher Tee auf und kippe ihn übers Futter.
Karin Jenny
 
Highscores: 22

Re: Kräutersammlung

Beitragvon ayra » 07.08.2012 20:50

So mache ich es auch. Karin. Ich gehe durch den Garten und zupfe eine leckere Mischung zusammen. Ein paar Salatblätter, Zucchini... was sich gerade so bietet. Dadurch denke ich, kriege ich eine abwechselungsreiche Mischung zusammen.
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen


Zurück zu "B.A.R.F"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast