Lamm

Biologisch Artgerechte Rohfütterung

Re: Lamm

Beitragvon Claudia » 22.09.2009 21:26

ayra hat geschrieben:
Claudia hat geschrieben:Wie gesagt, ich bin gerade bei uns etwas vorsichtig, da ich weiß, dass nicht immer alles so abläuft, wie der Gesetzgeber es vorschreibt.
Ich konnte vom Lamm noch nichts kriegen, weil der TA erst zur Beschau kommen musste, klingt das vertrauenswürdig?


Zumindest hört es sich so an .. :biggrinn: ! Ich weiß leider, welches Ende Lämmer von unserem Nachbarn genommen haben, die von der Herde abgekommen sind. Nun ja ... es wurde in ein Auto gepackt (kein Scherz), mitgenommen .... den Rest könnt Ihr Euch denken. Soll übrigens gut geschmeckt haben - wurde mir vom Koch erzählt, der sich zu den Einzelheiten der Zubereitung äußern musste.
Claudia
 
Highscores: 22

Vorherige

Zurück zu "B.A.R.F"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast