Olewo Karotten und Rote Beete

Biologisch Artgerechte Rohfütterung

Olewo Karotten und Rote Beete

Beitragvon MinPin » 26.05.2010 12:01

Huhu,

fuettert einer von euch diese Karotten oder Rote Beete von Olewo??

Die Karotten hatte ich schon mal und helfen auch gut bei kurzem Durchfall.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Olewo Karotten und Rote Beete

Beitragvon ayra » 26.05.2010 12:52

Für die Ponys ....ja.... :scratch:
Vielleicht sollte ich Lucky mal getrocknete Karotten geben, wenn das so gut gegen Durchfall hilft....
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Olewo Karotten und Rote Beete

Beitragvon MinPin » 26.05.2010 14:28

Ja ich find die nicht schlecht.
Und hab nun mal beides bestellt....mal sehen ob Tyson die Rote Beete gern ist.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Olewo Karotten und Rote Beete

Beitragvon Claudia » 26.05.2010 14:44

Warum füttert ihr eigentlich keine frischen Möhren?
Vielleicht ein Link, der den einen oder anderen interessieren könnte *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Claudia
 
Highscores: 22

Re: Olewo Karotten und Rote Beete

Beitragvon MinPin » 26.05.2010 15:14

Oh ich fuetter frische Karotten.

Aber hin und wieder geb ich auch mal diese Olewo und wenn Tyson Durchfall hat und ich keine Karotten da hab dann gibts auch die.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Olewo Karotten und Rote Beete

Beitragvon ayra » 27.05.2010 06:13

Ich füttere säckeweise frische Möhren... vor allem im Winter.
Aber sie halten ja gerade im Sommer nicht so ewig lange. Sie kriegen sehr schnell dunkle Stellen und dann schimmeln sie. Und daher finde ich es nicht verkehrt, mal eine Tüte der Trockenvariante da zu haben um mal eben ein Leckerli für die Ponys aus der Tasche zaubern zu können. Allerdings füttere ich im Sommer sehr viel weniger Möhren, sondern greife gerne auf das Unkraut im Garten zurück.... :cool:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Olewo Karotten und Rote Beete

Beitragvon Ikopiko » 27.05.2010 16:31

Ich kenne das nicht. Füttert man das nur bei Durchfall, oder auch so?

Frische Möhren kriegen meine Pferde. Dann frisst Flo sie auch ganz gierig. Aber geraspelt unters Futter gemischt? Iiihhhhh. :würg:
Ikopiko
 
Highscores: 22

Re: Olewo Karotten und Rote Beete

Beitragvon Marxy » 31.05.2010 18:03

Ja ,ich fütter die auch Roh ,gut püriert,mit öl.
Bei Duchfall koche ich Möhrenpammpe ,hat bis jetzt immer geholfen .
Napfe sind immer sehr sauber danach ,beschwerden kam von meinen Hundis noch keine.
Auch die Olewo Karotten sind gut angenommen worden ,für den Notfall,find ich die echt toll.

LG marxy
Marxy
 
Highscores: 22

Re: Olewo Karotten und Rote Beete

Beitragvon MinPin » 02.06.2010 12:38

Rote Beete wuerden getestet und fuer lecker empfunden... :88n:
MinPin
 
Highscores: 22


Zurück zu "B.A.R.F"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste