B.A.R.F.

Biologisch Artgerechte Rohfütterung

B.A.R.F.

Beitragvon jassi69 » 16.04.2009 14:14

hallo,
kann es sein, das durchs barfen die ur-instinkte, wie jagen oder fährte aufnehmen, wieder geweckt werden können ?
unsere gina, die ja aus bosnien stammt, ist sicherlich etwas mehr "wild" (weil sie ja wohl in bosnien wild gelebt hat), als ein yorkshire-terrier oder ein anderer reinrassiger hund.
sie ist vorgestern im wald abgehauen, aber so richtig. die 2 tage davor hatten wir sie auch schon dort frei laufen lassen, es war alles ok, sie lief zwar immer weit weg von uns (ca. 100-200m), aber sie kam immer zurück.
mein schwager meinte, das liegt sicher an dem rohen fleisch.
DAS KANN ICH NICHT GLAUBEN !!
vielleicht weiß jemand von euch, ob ich recht habe ?
viele grüße von jasmin.
p.s. wir haben gina nach ca. 2 stunden wieder gefunden. ein labrador der fleißigen helfenden mitsuchenden hat sie überlistet :-)
jassi69
 
Highscores: 22

Re: B.A.R.F.

Beitragvon Claudia » 16.04.2009 15:04

jassi69 hat geschrieben:kann es sein, das durchs barfen die ur-instinkte, wie jagen oder fährte aufnehmen, wieder geweckt werden können ?

Dann dürfte es kaum die vielen jagdlich ambitionierten Hunde geben, die mit Trockenfutter ernährt werden und sogar jaglich geführt sind :wink: .

jassi69 hat geschrieben:unsere gina, die ja aus bosnien stammt, ist sicherlich etwas mehr "wild" (weil sie ja wohl in bosnien wild gelebt hat), als ein yorkshire-terrier oder ein anderer reinrassiger hund.

Ich dachte in einem anderen Thema von Dir gelesen zu haben, dass Deine Hündin bereits als Welpe zu Euch gekommen ist. Von daher kann man wohl kaum Deinen Hund als "wild" bezeichnen. Mischlinge können genauso viel oder wenig, wie entsprechende Rassehunde, eine Tendenz zum Jagen haben.

jassi69 hat geschrieben:sie ist vorgestern im wald abgehauen, aber so richtig. die 2 tage davor hatten wir sie auch schon dort frei laufen lassen, es war alles ok, sie lief zwar immer weit weg von uns (ca. 100-200m), aber sie kam immer zurück ...p.s. wir haben gina nach ca. 2 stunden wieder gefunden.


Ganz ehrlich gesagt kann ich nicht nachvollziehen, warum man einen Hund überhaupt so weit von sich entfernen lässt, wenn er nicht sicher abrufbar ist und Du allein durch diese Entfernung nicht mehr auf sie einwirken kannst.
Ich würde sie nicht mehr ungesichert, d.h. ohne Schleppleine, laufen lassen, wenn sie ganze zwei Stunden unterwegs war! Je mehr Dein Hund Geschmack am Jagen findet und vielleicht auch dabei noch Erfolg hat (allein die Hetze ist selbstbelohnend), desto schwieriger wird es später "erziehungstechnisch" dieses Verhalten zu beeinflussen.
Claudia
 
Highscores: 22

Re: B.A.R.F.

Beitragvon Nicki&Balu » 16.04.2009 17:14

kann claudia in allem nur voll zustimmen!!!!
niemals aber auch niemals sollte sich ein hudn soooo weit entfernen!!
soweit etfernt sich balu nur wenn wir auf wild direkt treffen!!
kann es vielleicht sein das eure bindung nicht so fest ist??wenn sie sich sooo weit entfernt ist das nicht gut und kann seeeeehr gefährlich werden wenn ein jäger in der nähe ist!!! im wald oder am waldrand darf ein hund max. 10m von dir entfernt werden sonst ist er zum abschuß frei!!!

und was das angeht das jagen durch barf kommt ist VÖLLIGER blödsinn!!!! das erzählen viele aber es ist sowas von quatsch wie soll den der hund wissen das die gewüfelten fleischstücken in seinen napf die riesen kuh hinten auf der weide sind? blödsinn. fängst du an zu jagen nur weil du bissel hackepeter ist? :lol:
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: B.A.R.F.

Beitragvon jassi69 » 16.04.2009 18:01

jaaaaaaaa, ihr habt ja recht.
aber sie rennt doch sooooo gern.
zukünftig wird sie nur noch in unserem garten (umzäunt) rennen können/dürfen. das ist ja auch schon etwas :-)
unsere bindung ....klar, die scheint/ist nicht gefestigt. wir arbeiten seit 1,5 jahren daran ....irgendwann wird das schon.....
viele grüße von jasmin.
jassi69
 
Highscores: 22

Re: B.A.R.F.

Beitragvon Nicki&Balu » 16.04.2009 18:10

wie arbeitet du den mit ihr an der bindung??
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: B.A.R.F.

Beitragvon ayra » 17.04.2009 06:10

...hab mal ab hier verschoben...
Nun gehts hier weiter:
Schleppleinentraining
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen


Zurück zu "B.A.R.F"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste