Was aus euren garten?

Biologisch Artgerechte Rohfütterung

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Chrissi » 24.04.2009 07:20

und Waldmeister????

LG Chrissi
Bild

Bild
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 1055
Registriert: 03.2009
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Spike und Fay
Wurfdaten: 4 Jahre/ 24.10.2010
Rasse oder Mix: Boxer-DSH Mix/ Boxer-Labbi-Rotti Mix

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Nicki&Balu » 24.04.2009 07:35

keine ahnung sorry
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon ayra » 24.04.2009 11:59

Weiß jemand, wie das mit Klebkraut ist?
Ich weiß, dass es für Ponys sehr gesund ist....aber für Hunde...?
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Nicki&Balu » 24.04.2009 14:39

Klebkraut? meinst du klettenlabkraut??
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon ayra » 24.04.2009 14:47

Jipp, das meine ich!
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Nicki&Balu » 24.04.2009 15:15

hm ich schau mal ob ich was finde
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Nicki&Balu » 24.04.2009 15:24

hab gerade in einem forum die buchempfehlung gefunden "kräuterbuch für Hunde" von Angela Müncheberg kostet 10,95€ bei amazon.de wenn ich geld hätte würde ich es kaufen aber leider geht es nicht. aber vielleicht entschließt sich ja jemand von euch zu dem kauf des buches?? :frage:
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Nicki&Balu » 24.04.2009 15:31

hab nch was gefunden

taubnesseln, Wegwartenwurzel (Cichorium intybus), Süßholz (Glycyrrhiza glabra)Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum L.), Ringelblumenblüten (Calendula officinalis), Fenchelsamen (Foeniculum vulgare), Pfefferminzblätter (Mentha x piperita), Kamillenblüten (Matricaria recutita L.), Löwenzahn (Taraxacum officinale), Bohnenkraut (Satureja hortensis), Hagebutten (Rosa canina) kann man auch füttern

hier noch ein link über ein paar kräuter *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

wildkräuter sie sind wahre Vitamin-Mineral-Spurenelemente-Bomben, deshalb brauch man von ihnen auch nicht so viel geben wie von normaler obst gemüse pampe
Zuletzt geändert von Nicki&Balu am 24.04.2009 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Nicki&Balu » 24.04.2009 15:37

Löwenzahn - kannst Du regelmäßig füttern

Brombeere - kannst Du regelmäßig füttern

Salbei - bei trächtige und laktierende Hündinnen nur in kleinstmengen wenn nötig, bei Epileptikern nicht füttern

Pfefferminze - in kleinen Mengen kannst Du es regelmäßig füttern - könnte bei hom. Behandlungen stören.

Melisse - würde ich nicht regelmäßig füttern, eher selten und in kleinen Mengen. Nicht bei trächtigen Hündinnen, nicht bei Schildrüsenüberfunktion.

Brennessel - kannst Du regelmäßig füttern

Haselnussbätter - würde ich Hunden eher nur bei Krankheit geben - ein bisschen schadet sicherlich nicht

Rosmarin - in kleinen Mengen! Zuviel kann übelkeit verursachen. Bei trächtigen Hündinnen nur in kleinstmengen wenn nötig

Thymian - Kurweise oder eher sporadisch. Bei trächtigen Hündinnen nur in kleinstmengen wenn nötig

Sauerampfer - wie Du schon schreibst, kleine Mengen wegen Oxalsäure.

Spitzwegerich - kannst Du regelmäßig füttern

Kamille - Erst kleine Menge testen, da Hunde manchmal allergisch darauf reagieren. Wurmabweisend. Bei trächtigen Hündinnen nur in kleinstmengen wenn nötig

Ringelblume - Würde ich eher nur füttern bei Bedarf. Bei trächtigen Hündinnen im ersten Drittel der Schwangerschaft nur in kleinstmengen wenn nötig

Kapuzinerkresse - kannst Du regelmäßig füttern. Bei Nierenkranken Hunden eher nicht bzw. wenig.

Liebstöckl - Gut bei Blähungen. Nicht bei Nierenkranken Hunden!

Erdbeerblätter - kannst Du regelmäßig füttern. Bei trächtigen Hündinnen nur in kleinstmengen wenn nötig


Zu den Mengen: ich würde die, die Du regelmäßig füttern kannst zusammenmischen und davon 1 TL/ 10 kg KM geben.


sorry für die doppelpost aber ich denke ihr kommt damit klar :bigsmile:
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Chrissi » 24.04.2009 15:46

spike hat seit 2-3 tagen übelst die Blähungen jetzt überleg ich grad was ich an Gemüse füttere was sein Magen-Darmtrakt wieder ein wenig beruhigt.


LG
Bild

Bild
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 1055
Registriert: 03.2009
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Spike und Fay
Wurfdaten: 4 Jahre/ 24.10.2010
Rasse oder Mix: Boxer-DSH Mix/ Boxer-Labbi-Rotti Mix

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Nicki&Balu » 24.04.2009 18:00

Liebstöckl - Gut bei Blähungen. :bigsmile:

gucks du hier *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

so war nun sammeln und habe vogelmiere, brennessel, lowenzahn, brombeerblätter(nur ein paar), und 5-6 gänseblümchenblüten gesammelt dalles zusammen wanderte dann in den mixer dazu kam dann noch ein halber eisbergsalat, ein halber heller blattsalat, ein halber dunkler blattsalat, eine halbe gurke, eine möhre, 2 äpfel und zwei bananen balu lauerte in der küche und wartete nur darauf das es was gibt. von den pamps gab es dann eine kelle von mit jogi er fand es ober lecker hoffentlich bekommt er jetzt keinen vitamin schup :shock: :bigsmile: das ganze reicht natürlich ne weile ungefair die hälfte friere ich ein :cool:
Nicki&Balu
 
Highscores: 22

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon ayra » 21.03.2010 15:25

Zeit Zucchini anzupflanzen....! :cool:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Claudia » 23.03.2010 17:02

ayra hat geschrieben:Zeit Zucchini anzupflanzen....!


... noch ein wenig früh im Jahre (zumindest in Euren Breitengraden), oder nicht?!
Auch die Zucchiniblüten sind sehr lecker!!
Claudia
 
Highscores: 22

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon ayra » 23.03.2010 18:47

Keine Ahnung, Claudia, aber Donnerstag sollen wir 19 Grad kriegen und letztes Jahr war ich etwas spät dran.... :mrgreen: :88n: :88n: Vielleicht im Gewächshaus schon mal vorziehen....?
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Was aus euren garten?

Beitragvon Claudia » 23.03.2010 19:05

Ihr bekommt bestimmt nochmals Frost ... denke an die "Eisheiligen" und die sind, wenn ich mich richtig entsinne, in Deutschland immer noch im Mai :cool:
Claudia
 
Highscores: 22

VorherigeNächste

Zurück zu "B.A.R.F"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast