Was Kommt heute in den Napf???

Biologisch Artgerechte Rohfütterung

Re: Was Kommt heute in den Napf???

Beitragvon bullifreundin » 12.07.2012 23:18

Also dann gibt es das Thema hier ja schon und ich hab es nicht gefunden, muss wohl doch mal meine Augenprüfen lassen :look_gif: und wie ich sehe gibt es einige Roh- bzw. Frischfütterer.

Also, bei uns gab es früh Holle-Reisflocken in Ziegenmilch mit gerösteten Kokosflocken und Baby-Beikostöl, mittags eine halbe Dose Cenpura Bio-Rind mit Kürbis, Hirse und Holunderbeeren, und als Hauptmahlzeit am Abend matschig gekochten Naturreis mit blanchierten pürierten Möhren und Kräutern mit Suppenfleisch, Alsa Kalk, Kanne Ferment, 1 TL Apfelessig und eine Kapsel Efamol.

BildBildBildBild
bullifreundin
 
Highscores: 22

Re: Was Kommt heute in den Napf???

Beitragvon ayra » 13.07.2012 08:16

Ganz schön edel... :yes:

Ich laufe oft nur durch den Garten oder über die Weide und zupfe ein paar (Un-)kräuter und mische die mit Quark oder Joghurt, Ölen :yes: und als Calcium nehme ich pulverisierte Eierschalen.
Das scheint ganz gut so zu klappen...
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Was Kommt heute in den Napf???

Beitragvon bullifreundin » 13.07.2012 22:52

Ja, ein Garten mit eigenen Kräutern, welch ein Luxus :). Ich füttere eher harnsäurebilanziert (nicht streng) im langfristigen Interesse der Nierengesundheit. Einige sehr purinhaltige Sachen (wie z.B. Innerein) gibt es bei uns nur sehr selten, ich supplementiere daher auch ein gutes Vit. B Präparat aus dem Humanbereich. Ansonsten füttere ich sehr abwechsliungsreich, damit der Hund mit allen Nährstoffen versorgt wird und auch nicht "wählerisch" wird. Die Qualität der Nahrungsmittel und eine möglichst artgerechte Haltung der Schlachttiere ist mir wichtig. Ich finde, wenn ein ganzes Huhn im Supermarkt weniger kostet als eine Schachtel Zigartten, dann kann es nicht artgerecht gehalten ernährt und geschlachtet worden sein. Ich finde das ganz traurig und möchte das nicht unterstützen. Mit ein wenig Mühe findet man selbst in der Stadt auch "vertretbare Bezugsquellen". Aber hier muss jeder selbst entscheiden und seine Grenzen ziehen.

Beim Fleisch ist für mich weniger mehr, aber da haben die Barfer ja häufig so Ihre eigene Philosophie. Einen Hund mit 20 oder 25 Kilo mit 500 Gramm Fleisch oder mehr am Tag zu füttern, das grenzt für mich schon an "fahrlässiger Körperverletzung". Aber soll jeder nach seiner Fasson. Solange man regelmäßige Laborkontrollen durchführt, kann man ja rechtzeitig erkennen, ob beispielsweise die Nierenwerte sich im pathologischen Bereich bewegen.... Heute gab es bei uns ungeputzten Pansen mit Mungobohnensprossen und Zusätzen, etwas Yarrah Bio mit trocken Brot und Kräuter Rührei + Kürbiskernöl und zum Frühstück "Schlangenfrass" und Himbeeren :grins:

BildBild
BildBild
bullifreundin
 
Highscores: 22

Re: Was Kommt heute in den Napf???

Beitragvon ayra » 15.07.2012 20:02

Eine Frage zu den Fotos.... pürrierst Du das Gemüse/Obst/Grünzeug nicht...?
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Was Kommt heute in den Napf???

Beitragvon bullifreundin » 16.07.2012 23:16

@ayra: Als Beilage zu den Hauptmahlzeiten püriere ich oder verwende Bio-Gläschen von Holle/Demeter. Zur Zahnpflege gibt es auch mal hartes, gut abgelagertes Brot, Karotten, oder Apfelspalten am Stück. Grünzeug wird immer fein geschnitten jedoch nicht erhitzt verfüttert. Der Bulli liebt verschiedene Öbster, wie Erdbeeren, Himbeeren, Pfirsisch, die bekommt er auch mal so, bzw. pflückt sie sich in Schwiegerelterns Garten direkt vom Strauch :yes: . Meistens gebe ich bei Obst pürierten Apfel mit dazu, gesund, pektinreich und ganzjährig erhältlich. Beim Gemüse wechsle ich von roten Beten, Fenchel, Tomaten, Kürbis, Karotten, Pastinacken bis hin zu grünen Blattsalaten und ab und an sogar Salatgurke. Kräuter gebe ich frisch (im Winter getrocknet aus dem Bioladen) oder als TK-Produkt als "Frankfurter grüne Sauce". Diese Mixtur enthält: Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch. Ich gebe auch mal frischen Dill und Petersilie, auch mal Löwenzahn, Lavendel und eine spezielle Mischung aus Teekräutern, zur Unterstützung des gesamten Verdauungsapparates. Habt Ihr schon eine "Kleine Kräuterkunde" und "Teemischungen" hier im Forum? Kann ich mir gern mal ansehen und evt. noch sinnvoll ergänzen.

Bei uns gab es heute:

Nebenmahlzeit Yarrah Bio mit Gemüse, Reis und Alfa-Alfa Sprossen
Bild
Hauptmahlzeit Bio Kalbskronfleisch mit Pasta, Tomaten, Olivenöl, Kalk, Ferment und Heilerde
Bild
Frühstück: Holle Reisflocken in warmer Ziegenmilch mit Blütenpollen, Lecithingranulat fein geriebenem Apfel und frischer Feige mit etwas kalt gepresstem Mohnöl
Bild
bullifreundin
 
Highscores: 22

Re: Was Kommt heute in den Napf???

Beitragvon ayra » 17.07.2012 07:16

Ich hatte hier barf/krautersammlung-t1333.html
mal eine Kräutersammlung angefangen, weil ich eben auch gerne wilde Mischungen aus dem Garten verfüttere. Ich glaube aber, damit wirst Du nicht zufrieden sein... :wink:
Darfst das gerne nochmal besser machen. Kräuter interessieren mich immer, nicht nur für die Hunde, auch für meine Ponys ist das ein sehr wichtiges Thema.
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Was Kommt heute in den Napf???

Beitragvon bullifreundin » 18.07.2012 13:34

schau mir das Kräuterthema heute Abend mal an und ergänze es gern wenn ich kann :blustrau:
bullifreundin
 
Highscores: 22

Vorherige

Zurück zu "B.A.R.F"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast