bandabriss am zehengrundgelenk

Erfahrungsaustausch bei Erkrankungen

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon Chrissi » 27.09.2011 06:02

Ach man der arme
so ne Entzündung tut echt höllisch weh, aber schon eigenartig das die TÄ da nicht auf das erstmal naheliegenste kommt.
Aber mit den Seifebbädern wird es sicher recht schnell gehen das er wieder fit wird.
Hoffentlich bleibt das wetter ein wenig trocken das ihr auch mal raus könnt, weil bei so nassen wetter ist das ja blöd.

LG
Bild

Bild
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 1055
Registriert: 03.2009
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Spike und Fay
Wurfdaten: 4 Jahre/ 24.10.2010
Rasse oder Mix: Boxer-DSH Mix/ Boxer-Labbi-Rotti Mix

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon MinPin » 27.09.2011 06:51

Ach herje :(

Gut das es dem Kaefer wieder besser geht. Ishan schon dich noch und lass dich verwoehnen ;)
MinPin
 
Highscores: 22

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon janajoey » 27.09.2011 18:47

drückt mal bitte weiterhin die daumen :yes: mit ganz viel glück war es heute unser letzter tag in der klinik!
ishan hat wieder 2 spritzen bekommen und noch mehr tb. für zu hause :aaaah: , aber das ist nun auch egal hauptsache wir kommen jetzt auf einen grünen zweig!
er schläft fast nur und hat arg abgenommen was bei ihm natürlich furchtbar aussieht. müssen ihn ganz dringend päppeln!!!! aber z. zt. darf er nur kleine mengen und schonkost.

man muss jetzt mal gucken, evtl. wird die kralle abfallen. wenn nicht müssen wir drauf achten das sich kein hohlraum bildet, dann muss sie nämlich gezogen werden, da sich sonst immer wieder keime einnisten.

die letzte nacht verlief recht ruhig, ich hoffe das es dabei bleibt!!!
meine konzentration auf der arbeit ist stark angeschlagen, gut das die chef`s so verständisvoll sind :0337rainbow: !
Bild


Wenn sich im Paradis eine Hundeseele und eine Menschenseele begegnen,
muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen.

liebe grüsse caty, jana und joey
Benutzeravatar
janajoey
 
Beiträge: 1364
Registriert: 10.2008
Wohnort: Steyerberg
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 3
Meine Hunde heißen: jana, joey, ishan
Rasse oder Mix: sh-podenca-mix, sh-gr. schweizer-mix, saluki
Meine anderen Tiere: schlangen, aquarien

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon janajoey » 27.09.2011 18:48

ach ja, ishan hat ein schuh an und den fuss mit einer kompresse umwicklet, damit das ganze eiterzeugs raus kommt.
so kann er aber auch bei regen gut draussen laufen, die sind von unten wasserfest!
Bild


Wenn sich im Paradis eine Hundeseele und eine Menschenseele begegnen,
muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen.

liebe grüsse caty, jana und joey
Benutzeravatar
janajoey
 
Beiträge: 1364
Registriert: 10.2008
Wohnort: Steyerberg
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 3
Meine Hunde heißen: jana, joey, ishan
Rasse oder Mix: sh-podenca-mix, sh-gr. schweizer-mix, saluki
Meine anderen Tiere: schlangen, aquarien

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon ayra » 27.09.2011 19:32

Ich hoffe, gaanz dolle, dass es von nun an steil bergauf geht...
Päppel mir den Süßen schön wieder auf... :blustrau:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon MinPin » 28.09.2011 06:57

hoffentlich geht es ihm bald besser und das mit dem aufpaeppeln kriegt ihr schon hin.
kann mir gut vorstellen wie er nun aussieht, nur noch knochen mit haut.....und dabei ist er ja eh so schoen schlank.

gute besserung kleiner kerl.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon janajoey » 01.10.2011 16:56

wir mussten heute wieder in die klinik da ishans zustand seit heute morgen wieder rapiede schlechter wurde. er begann wieder zu pumpen, röcheln und bekam fieber.
fressen wollte er auch garnicht. nun wurde erstmal blut abgenommen, das ergebnis bekomme ich morgen früh, als nächstes steht dann eine gastroskopie und lunge röntgen an.
die tä denkt dass das metacam die magenschleimhaut so dermassen zerstört hat, das ständig schmerzen hat und mit übelkeit reagiert.
es kann aber auch sein das die keime/bakterien aus dem fuss gestreut haben, da 1 woche lang falsch behandelt wurde oder sogar ein magengeschwürr :frage: !

der kleine tut mir so leid, er ist garnicht mehr er selbst und dabei war es mitte der woche schon echt gut....wir werden sehn wie es weiter geht.
Bild


Wenn sich im Paradis eine Hundeseele und eine Menschenseele begegnen,
muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen.

liebe grüsse caty, jana und joey
Benutzeravatar
janajoey
 
Beiträge: 1364
Registriert: 10.2008
Wohnort: Steyerberg
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 3
Meine Hunde heißen: jana, joey, ishan
Rasse oder Mix: sh-podenca-mix, sh-gr. schweizer-mix, saluki
Meine anderen Tiere: schlangen, aquarien

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon Poldi » 01.10.2011 17:04

Ich drücke wieder die Daumen, daß alles reparabel und heilbar ist. :blustrau:
Poldi
 
Highscores: 22

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon Coco » 01.10.2011 17:51

Och Mensch, der arme Kleine.
Ich drück alle Daumen und die Hunde ihre Pfoten, das doch noch alles gut wird. :mad:
Wenn ich in die Augen meines Hundes schaue,
sehe ich nur Liebe
C.F.W.
Bild
Benutzeravatar
Coco
 
Beiträge: 1113
Registriert: 03.2009
Wohnort: kurz vorm Deich
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon ayra » 01.10.2011 21:31

Och... Caty...
Das gibt´s doch gar nicht...
Wie kann das denn derartige Kreise ziehen?
Bleibt uns anderen hier nur heftig Daumen und Pfoten drücken.
Hoffentlich kommt das alles ganz schnell wieder ins Lot.

Knuddel Euch alle mal ganz lieb...
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon schäferdogge » 02.10.2011 10:10

Menno Caty....wir drücken Dich mal aus der Ferne...und hoffen,daß dieser Spuk bald ein Ende hat....
LG Iris
Bild

Bild
Benutzeravatar
schäferdogge
 
Beiträge: 973
Registriert: 03.2009
Wohnort: Leer/ Ostfriesland
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Briska,Nabila
Wurfdaten: 27.12.2008,28.06.2011
Rasse oder Mix: Deutsche Dogge/ Schäferhund Mix ,Hovi-Dogge-Leo

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon janajoey » 02.10.2011 15:29

danke schön ihr lieben :0337rainbow: ,

die nacht war wieder sehr schlimm! mit röcheln, würgen und erbrechen.....! allerdings hat ihan mich heute morgen aus wachen, klaren augen angeblickt.
er hatte hunger und das fieber ist wieder gesunken. die tä hat angerufen das seine blutwerte alle ok sind, bis auf die entzündungswerte was aber normal ist bei seiner pfote.
wir sollen heute und morgen abwarten, ob er nun endlich richtig auf die neuen medi`s anspricht, ansonsten geht es dienstag wieder in die klinik zum lunge röntgen und gastroskopie.

ja suse....so langsam gehen mir auch sämtliche ideen aus!
es wurde mir noch von einer bekannten angeraten den kot untersuchen zu lasen auf herzwürmer :frage: , wäre zwar eher unwarscheinlich, aber sollte lieber mit abgeköärt werden. ich spreche es in jedemfall mit an!

es kann eigendlich nur noch besser werden!!!!
Bild


Wenn sich im Paradis eine Hundeseele und eine Menschenseele begegnen,
muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen.

liebe grüsse caty, jana und joey
Benutzeravatar
janajoey
 
Beiträge: 1364
Registriert: 10.2008
Wohnort: Steyerberg
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 3
Meine Hunde heißen: jana, joey, ishan
Rasse oder Mix: sh-podenca-mix, sh-gr. schweizer-mix, saluki
Meine anderen Tiere: schlangen, aquarien

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon ayra » 02.10.2011 15:48

Das ist wirklich.... komisch...
Kann das wirklich alles nur von der entzündeten Kralle kommen... dann die unverträglichen Medikamente...?
Kann das wirklich alles so von einem zum anderen führen...?
Der Teufelskreis muss unbedingt unterbrochen werden.
Herzwürmer.... hm... naja.. das sollte ja schnell abgeklärt werden können.
Ach Caty... meine Daumen sind gedrückt, das weißt Du ja...
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon janajoey » 02.10.2011 16:05

ayra hat geschrieben:Das ist wirklich.... komisch...
Kann das wirklich alles nur von der entzündeten Kralle kommen... dann die unverträglichen Medikamente...?
Kann das wirklich alles so von einem zum anderen führen...?
Der Teufelskreis muss unbedingt unterbrochen werden.
Herzwürmer.... hm... naja.. das sollte ja schnell abgeklärt werden können.
Ach Caty... meine Daumen sind gedrückt, das weißt Du ja...


die tä in der klinik sagen ja, es wäre zwar selten aber kann vorkommen.
durch die fehlbehandlung konnten sich die keime/bakterien gut ausbreiten, dann die überreaktion auf das metacam was ihn total aus der bahn geworfen hat.
das immunsystem ist im keller, evtl . noch eine infektion oben drauf.....dann reagiert sein körper nicht so wie er soll auf das antibiotika, da kommt eins zum anderen....

genau, es ist ein teufelskreis. den wir noch nicht wirklich durchbrochen haben, da die magenschleimhaut nicht mit macht, kommen die medi`s halt teilweise wieder raus, das macht es nicht einfacher.
ishan hat jetzt in den paar tagen 9 spritzen bekommen, so langsam wissen die nicht mehr wo noch hingespritzt werden soll.
Bild


Wenn sich im Paradis eine Hundeseele und eine Menschenseele begegnen,
muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen.

liebe grüsse caty, jana und joey
Benutzeravatar
janajoey
 
Beiträge: 1364
Registriert: 10.2008
Wohnort: Steyerberg
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 3
Meine Hunde heißen: jana, joey, ishan
Rasse oder Mix: sh-podenca-mix, sh-gr. schweizer-mix, saluki
Meine anderen Tiere: schlangen, aquarien

Re: bandabriss am zehengrundgelenk

Beitragvon janajoey » 03.10.2011 08:10

....ich glaube und hoffe das wir jetzt den durchbruch haben :grins: !!!
ishan sieht viel besser aus, das röcheln und würgen hat stark nachgelassen, die nacht war auch ziemlich gut und er hat hunger :yes: das freut mich am meisten.
wir waren ja schon mal fast so weit, aber ich glaube ganz fest da drann das es jetzt nur noch bergauf geht!!!

euch allen einen schönen feiertag!
Bild


Wenn sich im Paradis eine Hundeseele und eine Menschenseele begegnen,
muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen.

liebe grüsse caty, jana und joey
Benutzeravatar
janajoey
 
Beiträge: 1364
Registriert: 10.2008
Wohnort: Steyerberg
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 3
Meine Hunde heißen: jana, joey, ishan
Rasse oder Mix: sh-podenca-mix, sh-gr. schweizer-mix, saluki
Meine anderen Tiere: schlangen, aquarien

VorherigeNächste

Zurück zu "Hundekrankheiten"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast