Bauchschmerzen

Erfahrungsaustausch bei Erkrankungen

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon MinPin » 03.12.2011 08:15

Ja das hatten wir mit angekreuzt.

Ich versteh das absolut nicht, er wird ja regelmässig entwurmt (nicht alle 3 Monate, aber so alle 4 oder 5 schon...wie ich halt zum TA komme) und da bekommt man immer nur eine Tablette für eine Gabe.

Ich mach mich einfach viel zu verrückt momentan und seh schon die Würmer aus allen Poren rauskrabbeln :surprise: :surprise: :aaaah: :aaaah:

Werd heut morgen zu der neuen TA hier gehen und ihr die Kotprobe mit dem Wurm zeigen und nochmal Wurmkur abholen und sie will mir wohl auch was für den Husten geben. Sie vermutet das es evlt nur ein langwieriger blöder Husten ist, den er sich bei dem Wetter eingefangen hat.
Wenn es bis Mittwoch-Donnerstag nicht besser ist, dann will sie ihn Röntgen und weiter sehen.
(ich hatte gestern schon mit ihr telefoniert)

Heut wird erstmal alles gründlich geputzt und mit waschen hab ich gestern schon angefangen.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon ayra » 03.12.2011 09:43

Gibts im Internet nicht auch Fotos von den verschiedenen Hundewürmern?
Da könntest Du ja selber schon mal gucken.
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon MinPin » 03.12.2011 12:16

Hab ich schon gemacht.
Für mich sieht das wie so ein normaler ekliger Wurm aus....

Also die TA von heute.
Sie wird den Kot selbst nochmal anschauen und sie denkt nicht das es Lungenwürmer sind. Sie hat aber Geräusche in der Lunge gehört, die eben zu diesem sch**** Husten passen. Also nochmal Schleimlöser und Hustensaft. Dienstag früh wird telefoniert und wenn es nicht besser wird, macht Sie Röntgenbild. Wenn er heute nacht recht hustet, soll ich gleich morgen früh anrufen.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon Feivel96 » 03.12.2011 12:54

Na, das klingt doch erst einmal vernünftig, was die TÄ da sagt.

Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass sie auch tatsächlich so gut ist, wie sie auf den ersten Blick scheint und du endlich einmal jemanden vernüftiges zur Seite stehen hast. :blustrau:
Lg Jenny und die Fellnasen
BildBild
BildBild
BildBild
Benutzeravatar
Feivel96
 
Beiträge: 358
Registriert: 06.2011
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 4
Meine Hunde heißen: Feivel, Cleo, Sparky und Duke
Wurfdaten: 30.9.09,29.7.04,27.7.98,7.10.1
Rasse oder Mix: Altdeutscher Hütehund,Labrador,Border-C.,Aussie
Meine anderen Tiere: 2 Kaninchen

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon MinPin » 05.12.2011 10:24

Update:

Das Futter vertraegt er momentan super.
Er hustet noch etwas, aber nicht mehr soviel. Hoffe das bleibt so (gestern sind wir leider 2 mal in Platzregen gekommen).
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon ayra » 05.12.2011 12:36

Das klingt ja schon etwas besser... :yes:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon Williline » 05.12.2011 12:43

Na das klingt doch schon besser !
Alles Gute !
Sylvia
Lieben Gruß
die chaotischen 3
Benutzeravatar
Williline
 
Beiträge: 150
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Willi & Shakes
Meine anderen Tiere: Lady & Garfield

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon MinPin » 08.12.2011 07:53

So nun war ich gestern fast ne Std bei der TA.
Haben Roentgenbilder gemacht und es sind wohl die Bronchen.
Wir versuchen es nun erst nochmal Homopathisch und wenn es in einer Woche nicht besser wird, dann wird er wohl AB bekommen.

Leider hat sie auch auf dem Roentgenbild neue Spondylosen gefunden :((

Dafuer ist sein Herz noch super fit fuer sein Alter...wenigstens ein kleiner heller Lichtblick.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon Marxy » 08.12.2011 08:36

Also mal ehrlich ,wen ich den Kleinen und Silke nicht solange kennen würde ,würde ich denken die Spinnt .
Aber das ist wirklich so .Dieser Hund schreit wenn einer Krankheiten verteilt wird "hier ".
Anders wo wäre der schon Tot oder im Tierheim .
LOB an SILKE ... :blustrau:

LG Marxy
Marxy
 
Highscores: 22

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon MinPin » 08.12.2011 08:46

Danke Gabi.
Glaub mir an manchen Tagen wuerd ich ihn gern eintauschen :(


Gestern war ich echt zufrieden mit der TA und sie kennt sich auch gut mit Homoeopathie aus. Konnte mir einiges gut erklaeren (ich bin ja immer so boese und stell Fragen um sie zu testen)
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon ayra » 08.12.2011 08:50

Tyson weiß schon, warum er sich Silke ausgeguckt hat... :grins:

Wenn man jetzt die Ursache kennt, dann kann man ja vielleicht auch gezielt helfen.
Wie ist das mit seinen Verdauungsproblemen derzeit...?
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon MinPin » 08.12.2011 08:56

Er bekommt momentan Globulis (leider hab ich den Namen vergessen)

Die Verdauung klappt super, ihm ist auch nicht mehr uebel.
Allerdings bekommt er ja nun wirklich nur Pferdefleisch (Dose) mit Gemuese. Heilerde und Symbio Pro zum Aufbauen der Flora wieder. Als Leckerchen bekommt er von dergleichen Firma das Trofu.
Hoffe das bleibt so.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon ayra » 08.12.2011 15:46

Na, das wäre ja schon mal was... :dh:

Jetzt müssen nur noch die Bronchien sich beruhigen...
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon MinPin » 09.12.2011 10:23

Ich hoffe das es bald besser wird.

Er tut mir immer so leid. Dienstag werd ich nochmal zum TA gehen zur Kontrolle, denk da wird nochmal ein Bild gemacht.

Hin und wieder muss er noch Husten, aber der Schleim muss ja auch mal rauskommen.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Bauchschmerzen

Beitragvon ayra » 09.12.2011 11:03

Denke ich auch... das Husten ist gut... er muss ja abhusten. Das Zeug muss raus.
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Vorherige

Zurück zu "Hundekrankheiten"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast