Durchfall

Erfahrungsaustausch bei Erkrankungen

Durchfall

Beitragvon Karin » 17.01.2010 10:45

Hallo ihr Lieben, :10hallo2:

seid gestern Abend hat BEN schlimmen Durchfall, heute in der Nacht erledigte er alles im Haus , lecker ! Er trinkt gut und ist eigentlich auch munter.
Habe ihn heute am Morgen nur Wasser gegeben. Nun ist er auf suche nach Futter.
Ich koche eben Reispampe,(mit einer Prise Salz ) habe gehört das soll gut sein mit etwas geriebennen Apfel und etwas Banane .Was haltet ihr davon ? Kann das vom Schneefressen kommen ?
Bin dankbar über eure Ratschläge.
Mit lieben Grüßen Karin und BEN
Karin
 
Highscores: 22

Re: Durchfall

Beitragvon Ikopiko » 17.01.2010 10:55

Ich weiß nicht, wovon es kommen könnte, aber als Flo das mal hatte, musste ich ihr Reis in Brühe kochen und Hühnfleisch. Als Schonkost.

Gute Besserung!
Ikopiko
 
Highscores: 22

Re: Durchfall

Beitragvon ayra » 17.01.2010 11:25

Beim Schneefressen sollen ja viele Bakterien mit aufgenommen werden. Ich denke aber, dass da noch ein Unterschied ist, wo der Schnee gefressen wird. Bei uns ist der so blühtenrein... kann mir nicht vorstellen, dass der schon verseucht sein soll...
Die Reispampe mit geriebenem Apfel ist erstmal eine gute Idee, auch die von Iko mit dem Hühnchen. Der Reis muss nur richtig durchgekocht sein, nicht noch körnig... gut pampig.
Wenn Ben ansonsten aber munter ist und auch noch Hunger hat, würde ich mir jetzt nicht gleich soviele Sorgen machen.
Warte mal den nächsten Output ab und berichte nochmal...
Ach ja, was waren denn die letzten Mahlzeiten von Ben? Nicht etwa Leber... oder? Leber macht manchmal etwas weicheren Kot.
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Durchfall

Beitragvon For(n)ever » 17.01.2010 21:06

also beim Schneefressen wird ja nicht nur evtl dreck mit aufgenommen, es kann durch das Schneefressen auch zu Magenschleimhautentzündungen und dadurch zu Erbrechen und Durchfall kommen.

ich hab bei Druchfall immer Tabletten vom TA gegeben, aber Sam hatte wg schmerzmitteln häufiger Durchfall.
zu fressen gabs dann immer Reis mit Möhrensaft jammy *würg* oder geriebenen Möhren.
For(n)ever
 
Highscores: 22

Re: Durchfall

Beitragvon ayra » 17.01.2010 22:16

Was löst denn beim Schneefressen die Magenschleimhautentzündung aus...?
Wieder die Bakterien oder durch das kalte Wasser...?
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Durchfall

Beitragvon For(n)ever » 17.01.2010 22:19

soweit ich weiß durch die Kälte.
die Bakterien die zwangläufig ja aufgenommen werden spielen auch ne Rolle.
mein TA erklärte mir aber mal es liege an dem kalten Wasser.
For(n)ever
 
Highscores: 22

Re: Durchfall

Beitragvon Karin » 18.01.2010 09:56

:hello:
BEN geht es langsam besser, Output normalisiert sich wieder.
Hatte ihn 1 1/2 Tag nur Reisschleim mit geriebenen Apfel und zerdrückter Banane gegeben.
Mal sehen, wie er sich bei festerer Nahrung macht.
Ich danke für die guten Ratschläge und Tipps.
Es grüßt die Karin
Karin
 
Highscores: 22

Re: Durchfall

Beitragvon ayra » 18.01.2010 10:17

Schön zu hören. Wenn das mehrere Tage anhalten würde, hätte ich mal den TA gefragt... :wink:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Durchfall

Beitragvon MinPin » 19.01.2010 10:02

Schoen das es ihm schon etwas besser geht....wenn Tyson Durchfall hat dann kriegt er immer kleine Portionen von der Mohroschen Karottensuppe.

Man schaelt Karotten und kochelt sie fuer ca 1,5 - 2 Std so langsam vor sich hin und puriert die Pampe. Dann fuettert man das fuer ein paar Tage. Gerne kann man fuer den Geschmack auch einen Huehnerschaenkelknochen mit kochen.

Wenn es nach ein paar Tagen nicht besser wird ist wohl ein Besuch beim TA besser.
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Durchfall

Beitragvon Karin » 19.01.2010 12:10

MinPin hat geschrieben:Schoen das es ihm schon etwas besser geht....wenn Tyson Durchfall hat dann kriegt er immer kleine Portionen von der Mohroschen Karottensuppe.

Man schaelt Karotten und kochelt sie fuer ca 1,5 - 2 Std so langsam vor sich hin und puriert die Pampe. Dann fuettert man das fuer ein paar Tage. Gerne kann man fuer den Geschmack auch einen Huehnerschaenkelknochen mit kochen.

Wenn es nach ein paar Tagen nicht besser wird ist wohl ein Besuch beim TA besser.



:blumifurdich:
Ich danke dir für deinen Rat, ich denke er hat es überstanden, Output heute am Morgen wieder alles in Ordnung .
Ich sollte deine Möhrensuppe heute für mich kochen :lol:
Es grüßen Karin und BEN
Karin
 
Highscores: 22

Re: Durchfall

Beitragvon ayra » 19.01.2010 12:14

Das Rezept merke ich mir auch mal... :yes: .!
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Durchfall

Beitragvon MinPin » 19.01.2010 12:49

Gern geschehen....hab die Suppe selbst auch schon gegessen, mach sie nur nicht zu fluessig und bei uns Menschen kannst sie ja leicht wuerzen.

Wichtig ist, das sie lange koechelt!
MinPin
 
Highscores: 22

Re: Durchfall

Beitragvon hundefee » 02.02.2010 02:16

Moin karin für denn fall das es noch mal kommt und schnee liegt könnte vom schnee fressen evtl.sein drago ist manchmal wie ein schneeflug schnauze auf und schnee rein :lol: oder er leckt direkt den schnee soll er zwar nicht aber wo er so frisch war konntest dir den mund fusselig reden zwecklos. :alex_03_neutral: wie wir bei tierdoc sowieso waren habe ich gefragt sie meinte ihrer macht es auch mußt nur aufpassen,das er nicht dreckig ist und in maßen.
Bild
Benutzeravatar
hundefee
 
Beiträge: 192
Registriert: 01.2010
Wohnort: Norden
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 1
Meine Hunde heißen: Drago
Wurfdaten: 5 Jahre
Rasse oder Mix: Schnauzer/Irishwolfshund


Zurück zu "Hundekrankheiten"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast