Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Erfahrungsaustausch bei Erkrankungen

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon hundefee » 10.10.2011 23:05

Hallo zusammen also ich kann von meinem letzten hund Athos sprechen der hatte zwingerhusten auch trotz impfung stark und mußte hustensaft einnehmen :mad: das ging so 14tage und ich habe ihm als erleichterung einen schal um den hals gebunden tip kam von tierdoc.hat ihm gut getan.bei drago hat es ihn nur mal kurz erwischt max mal ne woche.aber seit dem barffüttern eigentlich toi,toi nicht wieder.er bekommt auch von der markusmühle das trofu.wo ja auch die acerolakirtsche mit getrockneten früchten drin sind,da hat er sich zum glück nicht angesteckt. :good: es gibt auch von sabro ganz tolle matten mit schafwolle sind zwar etwas teuer aber gerade bei gelenkprolemen super.saugt die feuchtigkeit auf ohne das er im nassen liegt.dann und wann bekommt er löffel honig ist auch gut für die immunabwehr.aber jetzt ist ja so schmuddel wetter mal warm mal kalt das ist für hund +frauchen nicht so gut hoffe das dies mal wieder alles gut geht. :0337rainbow:
Bild
Benutzeravatar
hundefee
 
Beiträge: 192
Registriert: 01.2010
Wohnort: Norden
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 1
Meine Hunde heißen: Drago
Wurfdaten: 5 Jahre
Rasse oder Mix: Schnauzer/Irishwolfshund

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Janine_28 » 08.11.2011 12:24

Hallo zusammen,

intresannt zu lesen. Scheint momentan rum zu gehn. Finja hat es auch erwischt(Hundeschule denken wir). Sie ist auch geimpft. Sonntag nacht ging es ihr echt schlecht. Ungefähr 20 mal schleim gebrochen. Morgens zum TA der dachte erst sie hätte ein fremdkörper im Hals. Ab zu Tierklinik. Da wurde dann der Zwingerhusten festgestellt.Aber auch eine leichte form. Nun bekommt sie Tabletten. Schläft heute viel. Wie lange hat es bei euch so gedauert? Sie hustet aber noch sobald sie sich bewegt. Tut mir echt leid die kleine Maus.

Lg Janine
Janine_28
 
Highscores: 22

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon ayra » 08.11.2011 18:21

Dann wünsche ich mal gute Besserung... die arme Maus... :blustrau:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Poldi » 15.11.2011 08:12

Nach 2 Tagen war der Husten weg, nach einer Woche war Chil(l)i wieder fit.
Wir haben sie aber zur Sicherheit 14 Tage von allen anderen Hunden isoliert- man muss ja nicht noch unnötig andere Tiere infizieren.
Poldi
 
Highscores: 22

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Chrissi » 23.11.2011 18:39

Auch bei uns ist die Erkältungszeit eingezogen, Spike niest und räuspert sich immerzu, gut das es relativ warm und trocken ist draußen.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 1055
Registriert: 03.2009
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Spike und Fay
Wurfdaten: 4 Jahre/ 24.10.2010
Rasse oder Mix: Boxer-DSH Mix/ Boxer-Labbi-Rotti Mix

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Chrissi » 13.11.2012 08:39

Mhhhh Spike passt es anscheinend gut ab
fast Zeitgleich wie letztes jahr niest und schnupft er vor sich hin
ich überlege was ich in die Autobox bauen kann das diese von unten her wärmer ist
Bild

Bild
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 1055
Registriert: 03.2009
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Spike und Fay
Wurfdaten: 4 Jahre/ 24.10.2010
Rasse oder Mix: Boxer-DSH Mix/ Boxer-Labbi-Rotti Mix

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Janis » 13.11.2012 09:13

Immer bei Tieren, wenns länger als ein paar Tage dauert!! Das hab ich ja gestern wieder selbst erlebt.

Ich warte inzwischen durchaus auch ein, zwei Tage ab, aber wenns dann eher schlimmer wird oder nicht erkennbar abklingt, dann heißt es TA. Kosten hin oder her, ich bin eh inzwischen pleite bis zum Gehtnichtmehr.

Doch es war nötig, wie sich dann auch wieder zeigte - und heute gehts meinem Kleinen schon besser, nur dass er leider nun anfängt zu niesen und sich zu räuspern - also kanns sein, dass wir Ende der Woche nochmal hin müssen.....

Die lieben Kleinen...... :boys_0137:
Janis
 
Highscores: 22

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon ayra » 13.11.2012 09:46

Styropor oder eben diese Isolierfolie, die man eigentlich beim Laminatverlegen unten drunter legt.
Die macht auch irre warm. Wenn du es nicht in der Box haben willst, dann vielleicht unten drunter?
Sollte ja auch schon was bringen. Und in die Box Fleecedecken?

Ansonsten ... bei Husten (Schnupfen weiß ich nicht...) würde ich erstmal mit Thymiantee über´s Futter probieren....

Gute Besserung an alle Kranken.... und die die es werden wollen... :wink:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Janis » 13.11.2012 11:45

Katzen stecken sich nicht bei dir an - und Hunde eher selten bis gar nicht.
Meiner hat auch grad einen Infekt - ich nicht, aber draußen grassierts. Seit wir in diese verdamm** Großstadt gezogen sind, ist der Hund nur noch krank und ich könnte ko*****
Hier grassierts in einer Tour und ich will nur noch weg, weg, weg..... :(
Janis
 
Highscores: 22

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Chrissi » 13.11.2012 13:00

Ich hab gelesen das sich Hunde gut bei Menschen mit Erkältung anstecken können, deswegen herrscht hier kuschelverbot wenn die Menschenlein hier krank sind

ich werde wohl in sowas investieren
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Bild

Bild
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 1055
Registriert: 03.2009
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Spike und Fay
Wurfdaten: 4 Jahre/ 24.10.2010
Rasse oder Mix: Boxer-DSH Mix/ Boxer-Labbi-Rotti Mix

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon ayra » 13.11.2012 13:28

Wenn das nicht zu warm wird, Chrissi...
Auf den ersten Blick genial... aber auf den 2. .. hm...
Wenn es dann zu warm wird, raus aus dem Auto in die Kälte, dann wieder rein..... hm...
Ob das nicht auch unangenehm ist...?
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Grisu » 13.11.2012 15:27

Chrissi hat geschrieben:Ich hab gelesen das sich Hunde gut bei Menschen mit Erkältung anstecken können, deswegen herrscht hier kuschelverbot wenn die Menschenlein hier krank sind

ich werde wohl in sowas investieren
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


hihi, ich hab grad kurz überlegt, ob ich dir für mich in´s Auto auf den Fahrersitz lege ;)
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Liebe Grüße von Katrin mit Grisu
Benutzeravatar
Grisu
 
Beiträge: 585
Registriert: 06.2011
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 1
Meine Hunde heißen: Grisu
Wurfdaten: 08.05.2008
Rasse oder Mix: Parson-Jack Russell mix
Meine anderen Tiere: Garnelen

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Coco » 13.11.2012 17:36

Ich würde eher Ayras Tipp nehmen und zusätzlich dem Hund einen Mantel anziehen.
Wenn ich in die Augen meines Hundes schaue,
sehe ich nur Liebe
C.F.W.
Bild
Benutzeravatar
Coco
 
Beiträge: 1113
Registriert: 03.2009
Wohnort: kurz vorm Deich
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Chrissi » 13.11.2012 21:14

den frißt fay dann leider an, so warm sollen die platten ja nicht sein und sie laufen ja auch keine Stunden im auto
Bild

Bild
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 1055
Registriert: 03.2009
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Spike und Fay
Wurfdaten: 4 Jahre/ 24.10.2010
Rasse oder Mix: Boxer-DSH Mix/ Boxer-Labbi-Rotti Mix

Re: Husten, Schnupfen, Heiserkeit.....

Beitragvon Janis » 14.11.2012 09:18

Hm. Ich habe seit 50 Jahren Katzen, aber dass die sich jemals angesteckt hätten mit Grippe, das ab ich nie erlebt.
Beim Hund ist es eher möglich (ich hatte auch Hunde und hab auch jetzt einen), doch auch eher selten.
Wenn du sie nicht geraden auf die Schnauze küsst, ist die Gefahr eher nicht gegeben.

Aber draußen grassieren genug Grippeviren - meiner hat sich auch grad einen eingefangen (ich ich habe nichts!!!) - und das geht ganz fix.

Auskurieren lassen und gut ist.

LG

Janis
Janis
 
Highscores: 22

VorherigeNächste

Zurück zu "Hundekrankheiten"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast