Magnettherapie

Erfahrungsaustausch bei Erkrankungen

Magnettherapie

Beitragvon ayra » 15.02.2015 22:06

Hat jemand Erfahrungen damit...?
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Magnettherapie

Beitragvon Elvira B. » 16.02.2015 08:37

Nein, aber von verschiedenen Hundehaltern schon viel drüber gehört, die Erfolge scheinen sehr unterschiedlich zu sein :yes:
Lieben Gruß von Elvi, Esmeralda, Ronja und Urmel, Seelenhund Geli und meine kleinen Engelchen im Herzen
Benutzeravatar
Elvira B.
 
Beiträge: 798
Registriert: 05.2014
Wohnort: Gera
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 1
Meine Hunde heißen: Gelja von der Goldloks Rose
Wurfdaten: 06.06.2003
Rasse oder Mix: Zwergpudel
Meine anderen Tiere: 3 Meerschweinchen

Re: Magnettherapie

Beitragvon ayra » 16.02.2015 17:26

Danke dir, Elvira... :blustrau:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Magnettherapie

Beitragvon Elvira B. » 16.02.2015 19:24

Gerne :yes:
Lieben Gruß von Elvi, Esmeralda, Ronja und Urmel, Seelenhund Geli und meine kleinen Engelchen im Herzen
Benutzeravatar
Elvira B.
 
Beiträge: 798
Registriert: 05.2014
Wohnort: Gera
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 1
Meine Hunde heißen: Gelja von der Goldloks Rose
Wurfdaten: 06.06.2003
Rasse oder Mix: Zwergpudel
Meine anderen Tiere: 3 Meerschweinchen

Re: Magnettherapie

Beitragvon Cookie » 16.02.2015 22:42

Wir haben es früher bei den Pferden ausprobiert- mit gemischten Ergebnissen.
In der Physiotherapiepraxis wurde es hingegen beim Menschen mit Erfolg eingesetzt- unsere Patienten waren begeistert.
Hast du mal an BOT (Back On Track) gedacht?
Das soll mit solchen Problemen wie Wolle sie hat, sehr gut wirken- eine gute Freundin hat BOT für ihr Pony und nutzt die Sachen auch für sich- sie schwört darauf. (und viele andere auch) Es ist nur leider ziemlich teures Zeug...*seufz*
Cookie
 
Beiträge: 384
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben
Meine Hunde: 0

Re: Magnettherapie

Beitragvon ayra » 17.02.2015 00:04

Kenne ich auch nur von den Ponys...

Ich bin mir nicht sicher, ob Wärme das ist, was ihr fehlt... sie hat ja ein sehr dichtes, dickes Fell...
Ich frag mal die TA.... Danke Dir auf jeden Fall für den Tipp.. :blustrau:
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen


Zurück zu "Hundekrankheiten"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast