Fellwechsel

Fellpflege und mehr

Re: Fellwechsel

Beitragvon Claudia » 25.07.2009 16:51

@Tina: es wäre doch mal interessant, auf wieviel Fell wir kämen, wenn alle zusammenlegen ... :bigsmile: !!
Ich denke, alle Hundehalter haben mehr oder weniger die gleichen Probleme beim Fellwechsel. Vielleicht Nackthundebesitzer etwas weniger ...
Claudia
 
Highscores: 22

Re: Fellwechsel

Beitragvon Abbyline » 25.07.2009 17:30

Claudia hat geschrieben:@Tina: es wäre doch mal interessant, auf wieviel Fell wir kämen, wenn alle zusammenlegen ... :bigsmile: !!

:lol: wir könnten sicher noch ein paar Hunde draus stricken!
Abbyline
 
Highscores: 22

Re: Fellwechsel

Beitragvon ayra » 31.01.2010 14:48

Wie weit sind denn Eure Hunde mit dem Fellwechsel...?
Haaren die auch schon so heftig..?
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Fellwechsel

Beitragvon Ikopiko » 31.01.2010 15:37

Flo haart noch ziemlich. Aber ich glaube, das schlimmste hat sie schon hinter sich.
Ikopiko
 
Highscores: 22

Re: Fellwechsel

Beitragvon ayra » 06.03.2010 11:50

Karel haart ohne Ende! Ich wundere mich, dass der Hund überhaupt noch Haare auf der Haut hat.
Überall die hellen Wollmäuse.... :confused:
Während Wolle überhaupt nicht haart. Vor dem Barfen hat sich auch heftig gehaart, aber nun finde ich kaum noch mal ein dunkles Haar von ihr... Ich gebe den beiden auch Bierhefe für den Fellwechsel, aber bei Karel scheint das nicht zu helfen.
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Fellwechsel

Beitragvon Claudia » 09.03.2010 08:11

Meine Drei sind im Moment ebenfalls im Fellwechsel. Tommy hinterläßt überall weiße Fellflocken, die sich sehr gut auf dunklen Sachen machen :wink: . Bei Mora und Bruna ist der Fellwechsel nie so extrem, wie bei Tommy. Im Moment hilft nur: Bürsten, Fegen, Staubsaugen :biggrinn:
Claudia
 
Highscores: 22

Re: Fellwechsel

Beitragvon Berghexe » 09.03.2010 08:25

Ich dacht eigentlich Kurzhaarhunde wären da pflegeleichter. Aber scheinbar ist nur Lilly pflegeleicht, Tommy und Fipps (EKH) zeigen mir gerade was es bedeutet JEDEN Tag Staub zusaugen :surprise: :surprise:
Bürsten hilft nix, der Kater lässt sich das eh nicht gefallen und Tommy haart dann spontan nicht mehr.

Ich freue mich auf dem Sommer ohne Haare :aufgeben:
Liebe Grüße

Wencke mit Lilly & Tommy
Benutzeravatar
Berghexe
 
Beiträge: 531
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Lilly Tommy
Wurfdaten: 23.01.2008 , 18.09.2007
Rasse oder Mix: Beagle
Meine anderen Tiere: Kater Fipps, Pferd Enya

Vorherige

Zurück zu "Pflegetipps"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast