Zoom Groom

Fellpflege und mehr

Zoom Groom

Beitragvon Poldi » 12.04.2012 15:50

Da meine Hunde wirklich sehr spärliches Fell haben und ich ihnen mit dem Furminator eher weh tue, als die Haare auszubürsten, war ich auf der Suche nach einer Alternative, den Chil(l)i haart wie wild und wenn wir da nicht regelmäßig gegenanarbeiten, sehen wir aus wie die Werwölfe. :aaaah: :surprise:

Deswegen bin ich nach kurzer Recherche im Net auf den Zoom Gromm von Kong gestoßen.
Kaum, daß ich ihn zu Hause hatte, habe ich ihn ausprobiert und oh Wunder- Hund hielt still und ich konnte eimerweise Haare ausbürsten.

Nachdem ich dann im Stall war, habe ich mich geärgert, so viel Geld dafür ausgegeben zu haben, denn in der Putzkiste hatte ich die günstige Alternative...

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wer also einen kurzhaarigen Hund hat, der mit dem Furmi nicht glücklich wird, der sollte entweder den Zoom Groom oder diesen Noppenstriegel probieren, der Erfolg war beeindruckend. :surprise:

Merkwürdigerweise taugt der Striegel bei den Pferden überhaupt nichts, da bleibe ich gerne beim Furmi. :wink: :88n:
Poldi
 
Highscores: 22

Re: Zoom Groom

Beitragvon Grisu » 12.04.2012 20:51

:lol: Gib dem "Kind" einen neuen Namen und du kannst es teuer verkaufen ;) Ich hab so einen Striegel auch gehabt, ich fand den als massage für "dicke Pferdehintern" super, aber gegen Haare ist der nicht wirklich angekommen. Ich vermute aber, dass ich meinem Wauzi damit genau so weh tun würde, wie mit einem Furminator, denn die Noppen sind ja doch recht hart und weit auseinanderstehend. Ich arbeite da lieber mit dem normalen Gummistriegel (für Pferde, auf weiches Gummi achten, gibt auch harte). Oder ein Handschuh mit Noppen an der einen Seite, der ist bei uns ganz gut, der Furmintor kommt nur im Fellwechsel zum einsatz, sonst hol ich damit auch nicht viel raus.
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Liebe Grüße von Katrin mit Grisu
Benutzeravatar
Grisu
 
Beiträge: 585
Registriert: 06.2011
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 1
Meine Hunde heißen: Grisu
Wurfdaten: 08.05.2008
Rasse oder Mix: Parson-Jack Russell mix
Meine anderen Tiere: Garnelen

Re: Zoom Groom

Beitragvon Marxy » 13.04.2012 07:10

Ich hab auch einen Striegel für Sam und er findet es glaub OK .
(Man bekommt aber auch super die Haare damit vom Teppich )

Ich drück aber nicht so auf und mach keine Kreise oder so .An stellen wie Hals und Po,Hinter Beine gehe ich schon etwas fester mal drüber ,sonst benutze ich eine Normale Bürste für Sam .

LG Marxy
Marxy
 
Highscores: 22

Re: Zoom Groom

Beitragvon Poldi » 13.04.2012 07:35

Also meine Gummistriegel (beide, der Teure wie der Günstige) sind beide sehr weich und ich hole immens Fell aus den Hunden. Die Gummistrigel mit dem gezackten Rand taugen bei uns i- wie so gar nichts. Bei den Pferden ging es nicht so gut wie bei den Hunden. Zu ziepen scheint da nichts, sie halten beide still.
Mit dem Furmi musste ich nur ankommen und schon tauchte Chil(l)i ab. Komme ich hingegen mit dem Striegel ist die Begeisterung zwar auch nicht übermäßig, aber es werden während der Fellpflege keine Fluchtversuche mehr gestartet.
Und ich hole definitiv deutlich mehr Wolle vom Hund. Ich denke, für richtig kurzhaarige Hunde ist das die bessere Alternative. Danach gehe ich noch mit einem Microfaserläppchen über den Hund und tutti. :)
Poldi
 
Highscores: 22


Zurück zu "Pflegetipps"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast