Vor und nachteile Urlaub mit Hund

Mit dem Hund unterwegs

Urlaub Mit oder Ohne Hund

Mit Hund
5
71%
Ohne Hund
0
Keine Stimmen
Egal ob mit oder ohne
2
29%
 
Abstimmungen insgesamt : 7

Re: Vor und nachteile Urlaub mit Hund

Beitragvon ayra » 13.08.2009 06:26

Guten Morgen Jasmin!
Wir haben das Thema geteilt, weil es uns so sinnvoller vorkam und da der erste Beitrag, den wir da reingeschoben haben, zufälligerweise von Dir ist, wirst Du als Autor angezeigt. Das Erstelldatum der Beiträge lässt sich nicht ändern und die Beiträge kann man nicht umsortieren, sonst hätte ich gerne eine Einleitung zwischen geschoben. Übrigens ... diskutieren ist hier erwünscht, nur so kann man Themen von mehreren Seiten beleuchten und andere Sichtweisen kennenlernen.
Das Wort Diskussion war also keinesfalls negativ aufzufassen. :passtscho:

Um mit dem eigentlichen Thema weiterzumachen....
Ich fahre mit Sicherheit nicht weg, schon wegen der Versorgung der Ponys.
Ich stelle immer wieder fest, dass ein fremder Weg für die Hunde enorm reizvoll ist. Für die Hunde reicht das an Abwechselung. Aber wenn ich in Urlaub fahren würde, dann ja in erster Linie nicht für die Hunde, sondern für mich. Ich möchte sie dabei haben, aber nicht unter allen Umständen. Wenn es sich machen lässt wunderbar. Aber ich würde mir sicher keinen Urlaubsort mit Hupla suchen, denn den habe ich zuhause. Warum sollte ich im Urlaub das gleiche machen wie daheim? Eine Pyrenäenwanderung zu einer temperaturmäßig angenehmen Jahreszeit....gerne mit den Hunden. Aber wenn ich auf Sehenswürdigkeiten in Rom aus bin, muss ich die Hunde nicht dabei haben. Weder für mich noch für die Hunde.+
Das muss jeder selber abwägen. Der eine oder andere Hund mag auch auf Touri-Tour in Rom gut aufgehoben sein, aber nicht meine beiden....
Bild
Beste Grüße
Suse
Bild
Bild
Benutzeravatar
ayra
Site Admin
 
Beiträge: 7141
Registriert: 10.2008
Wohnort: Hesel
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Wolle und Karel
Wurfdaten: 15.6.2006 und 15.8.2005
Rasse oder Mix: Border-Mix und Collie-Mix
Meine anderen Tiere: Ponys Gusti und Lucky und die Bienen

Re: Vor und nachteile Urlaub mit Hund

Beitragvon Chrissi » 13.08.2009 11:50

Also ich hab auch nen Kind und nen Hund und bin jweils mit beiden oder auch jeweils allein mit einem im Urlaub gewesen.

und Ich finde schon das man vor und nachteile erlebt mit Hund und auch mit Kind im Urlaub.

Und klar man hat sich für den Hund entschieden aber ihn mit meinem Kind auf die gleiche Stufe zu stellen halte ih dann doch etwas übertrieben.
Ich finde jeder Hund hat Rassetypische Eigenschaften auch Mischlinge die der Hund ausleben möchte egal ob zu Hause oder im Urlaub ist ja egal. Und auch Spike ist nicht einfach und er war trotzdem am Hundestrand uä aber wenn ich wüßte das er zu sehr gestreßt wäre in manchen Situationen käme er nicht mit weil das dann Quälerei wäre.

Und was ist den bei dir Hunde belustigen Jassi???
Bild

Bild
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 1055
Registriert: 03.2009
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Meine Hunde: 2
Meine Hunde heißen: Spike und Fay
Wurfdaten: 4 Jahre/ 24.10.2010
Rasse oder Mix: Boxer-DSH Mix/ Boxer-Labbi-Rotti Mix

Vorherige

Zurück zu "Reisen mit dem Hund"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast